Suche:

Mit Unterstützung zu mehr Freiheit.

Ziel der therapeutischen Arbeit im Fachbereich Orthopädisch-Traumatologische Rehabilitation und Schmerztherapie ist es, für Rehabilitanden ein größtmögliches Maß an Schmerz-, Bewegungsfreiheit und Mobilität zu erreichen. Nach größeren Gelenk- oder Wirbelsäulenoperationen. Bei Anschlussheilbehandlungen nach akuten orthopädischen Erkrankungen. Oder bei konservativer Behandlung von chronischen orthopädischen Erkrankungen sowie chronischen  Schmerzproblemen.

Im kompetenten Team bieten wir Ihnen bedarfsgerechte Unterstützung:

  • Fachärzte, Physiotherapeuten sowie qualifizierte Pflegekräfte aus dem eigenen Fachbereich
  • Psychologen, Sozialberater und Ernährungsberater
  • Fachpersonal aus dem Fachbereich Pneumologie der Klinik für die fächerübergreifende diagnostische und therapeutische Mitbetreuung

Um für jeden Patienten individuell Schritt für Schritt den Weg der Besserung zu meistern, verfolgen wir klare Prinzipien:

Spezialisierung auf verschiedenste Bedarfsfälle

  • Nach Endoprothesenversorgung der großen Gelenke: Hüfte, Knie, Sprunggelenk und Schulter

  • Nach unfallchirurgischen Eingriffen (bei z. B. Schenkelhals- bzw. Oberschenkel- und Oberarmbrüchen)

  • Nach gelenkwiederherstellenden Eingriffen
    (z.B. Rekonstruktion der Schultersehnen, arthroskopische Knie- oder Hüftoperationen)

  • Bei chronischen Erkrankungen bzw. Funktionsstörungen des Haltungs- und Bewegungsapparates (z.B. Arthrosen, funktionelle Schmerzstörungen)
  • Nach Wirbelsäulenoperationen
    (z.B. Bandscheibeneingriff, Erweiterung des knöchernen Rückenmarkkanals oder des Nervenaustritts, Implantation einer Bandscheibenprothese, Versteifungsoperation, Wirbelkörperaufrichtung nach osteoporotisch bedingter Fraktur), Wirbelsäulenversteifoperationen, Stabilisierung nach Wirbelkörperbruch

  • Behandlung chronischer Wirbelsäulenerkrankungen und chronischer Wirbelsäulenschmerzzustände

Moderne Diagnose-Verfahren

  • Bewegungsapparat
    Arthrosonographie

  • Herz, Blutfluss und Venensystem
    EKG, Doppler- /Farbduplexsonographie.

  • Lunge und Atemwege
    Lungenfunktions- und Blutgas-Analyse, COPD-Diagnostik vor einer Sauerstoff-Therapie, Ganzkörperplethysmographie.

  • Untersuchungs- und Assessmentverfahren
    Zur Beurteilung von alltagsbezogenen Gelenk- und Wirbelsäulenfunktionen, Beeinträchtigung durch Schmerz sowie des allgemeinen Wohlbefindens.

  • Schlafstörung
    Schlafapnoe-Screening

Individuelle Therapieplanung nach Bedarf

Bewegungstherapie – Physio- und Sporttherapie

  • Krankengymnastik (einzeln, in Kleingruppen und geräteunterstützt)
  • Wassergymnastik (einzeln und in der Gruppe)
  • Manuelle Therapie
  • Medizinische Trainingstherapie
  • Schlingentischbehandlung
  • Progressive Muskelentspannung
  • reflektorische Atemtherapie RAT
  • Kinesio-Tape

Massageformen und Lymphdrainage

  • Lymphdrainage nach Vodder
  • Klassische Massage, Unterwassermassage
  • Hand- und Fußreflexzonenmassage, Bindegewebsmassage
  • Triggerpunktbehandlung
  • Akupressur

Physikalische Therapie – Elektro- und Hydrotherapie

  • Wärmebestrahlungen, Wärmepeloide
  • Moorpackungen
  • TENS-Behandlung
  • Reiz- und Interferenzstrombehandlung
  • Zwei- und Vierzellenbad
  • Stangerbad
  • Kryotherapie (Kältebehandlung mit Kaltluft und Kälteträgern)
  • Magnetfeldtherapie (PMT)
  • Arm- / Fußstrahlwechselbäder

Betreuung und Beratung durch Experten

Ärztliche Behandlung

  • Individuelle Beratung und Behandlungsplanung
    (Stärkung der Patientensouveränität, Selbstwirksamkeit, zweckmäßige Medikation)
  • Chirotherapie
  • Schmerzanalyse und -therapie
  • Spezielle Injektionstherapie
    (Weichteilmantel sowie Gelenke, Infiltration der Wirbelsäule)
  • Infusionstherapie

Gesundheitsbildung / Patientenseminare
Damit Sie die bei uns begonnenen Maßnahmen zu Hause erfolgreich weiterführen können:

  • Rückenschule
  • Geh-, Ergonomie- und Terraintraining
  • Gesundheitsseminare
    (z.B. über Orthopädische Erkrankungen, Schmerztherapie, gesundheitsorientierte Ernährung, gesundheitsorientierte Bewegung)
  • Psychologische sowie Sozialpädagogische Beratung und Betreuung
  • Casemanagement (sozialpädagogische Beratung durch den Sozialdienst)

Gerne beantworten wir Ihre Anfrage zu unseren Leistungen und Möglichkeiten der Antragstellung.

 

Finden Sie den passenden Spezialisten.