Suche:

Ergotherapie mit dem Pferd

Seit tausenden Jahren sind Menschen und Pferde in besonderer Weise miteinander verbunden. Der Umgang mit dem Pferd bietet die unvergleichliche Möglichkeit, sich selbst ganz anders kennen-, spüren- und verstehen zu lernen. Oft entsteht auch ein ganz besonderes Verhältnis zwischen Patient, Pferd und Therapeut.
Diese andere Beziehungsebene fördert insbesondere:

  • Die Kontaktaufnahme
  • Das Selbstbewusstsein
  • Das Erleben eigener Grenzen
  • Die Überwindung von Ängsten
  • Das Körperbewusstsein
  • Den Zugang zu den eigenen Gefühlen
  • Förderung der Kommunikation


Die Bewegung auf und mit dem Pferd unterstützt darüber hinaus die körperliche und seelische Balance.

Sie sehen die Welt aus einer anderen Perspektive und lernen zu spüren, wie das Pferd auf Ihre Impulse reagiert.

Kontakt

Praxisleitung
Chantal Mauras
Organisatorische Leitung
Sophia Anagnos- topoulos
Telefon: 08031/391 1300