Suche:

Die Präventivkur für Soldaten/innen der Bundeswehr und Mitarbeiter/innen der Wehrverwaltung in der Rehaklinik Prinzregent Luitpold

Inklusivleistungen während der 3-wöchigen Präventivkur:

Die Präventivkur wird organisiert durch:

Dr. Henrichs als Ärztlicher Direktor/Rehabilitation/Oberstarzt d. R.
Er ist neben seiner zivilen Tätigkeit seit vielen Jahren  zusätzlich auch als Oberstarzt d. R. und Mitglied der Einsatz- und Personalreserve des Zentralen Sanitätsdienstes der Bundeswehr tätig und daher ausgesprochen prädestiniert für diese Spezialaufgabe.

Fr. Schöffler als Casemanagerin bietet Hilfe und Unterstützung VOR, WÄHREND und NACH der Reha/Präventionskur
(E-Mail:susanne.schoeffler@reha-luitpold.de)

Unterbringung in Vollpension:

  • Komfortable ruhige Einzel- und Doppelzimmer mit Durchwahltelefon, Safe, Radio und Fernsehgerät
  • Unterbringung von Begleitpersonen im Doppelzimmer möglich
  • Kostenloser Tiefgaragenstellplatz auf Wunsch
  • Reichhaltiges Frühstücks- und Abendbuffet
  • Mittagessen mit Wahlmöglichkeit, verschiedene Diätformen möglich
  • W-LAN Spot im Eingangsbereich
  • Täglich geöffnete Cafeteria

 

Ärztliche Leistungen:

  • Spezielles Rehabilitationsprogramm für Soldaten/innen mit Extrembelastungen nach Auslandseinsätzen
  • Erstellung des Therapieplanes entsprechend den individuellen Bedürfnissen
  • Überwachung des Kur-/Therapieerfolges durch betreuenden Arzt
  • Rehabilitationsvisite mit Oberstarzt d. R. Dr. Henrichs
  • Bei Bedarf truppenärztliche Betreuung am Ort Therapeutische Maßnahmen
  • Physikalische Therapien und Physiotherapie nach individueller Verordnung (z. B. Massagen, manuelle Therapien, Inhalationen, Krankengymnastik, Nordic Walking, Frühsport u. Ä.)
  • Medizinische Trainingstherapie (MTT) im Haus (eigener Fitnessraum (auch für Freizeitgestaltung zugänglich)
  • Schwimm- und Bewegungsbad ebenfalls im Haus
  • Entspannungstherapie (progressive Muskelentspannung, Qi-Gong, u. Ä.)
  • Bei Bedarf Psychologische Einzelgespräche (1 – 2 x / Woche)
  • Ernährungsberatung auf individuelle Bedürfnisse abgestimmt
  • Therapeutische Sozialberatung (auch Einzelgespräche) / Casemanagement
  • Schlaflabor im Haus

Besondere Highlights:

  • In unmittelbarer Nachbarschaft Zugang zur bekannten RupertusTherme mit großer Saunalandschaft, Solebecken und Schwimmbad, Fitnesscenter und Freizeitanlage
  • Berg- Ski- Schneeschuh- Rodel und Mountainbike / Radtouren vor allem im Nationalpark Berchtesgadener Land und Umgebung mit unserem kompetenten Sport- und Bewegungstherapeuten in verschiedenen Leistungsstufen sowie interessante zeitgeschichtliche Führungen auf dem Obersalzberg
  • Segelmöglichkeit auf dem nahegelegenen Chiemsee
  • Exzellente Freizeit- und Besichtigungsmöglichkeiten im nahegelegen Salzburg und Berchtesgadener Land
  • Möglichkeiten zum Gleitschirmfliegen und zur Klettergartenbenutzung

Weitere Freizeitangebote:

  • Gemütlicher Leseraum mit verschiedenen Büchern und aktueller Tageszeitung
  • Große Sonnenterrasse, Liegewiese und weitläufige Gartenanlage
  • Rad-, Mountainbike- und Skiverleih
  • Organisierte Ausflüge und geführte Wanderungen sowie diverse Outdoor Aktivitäten wie Rafting, Canyoning, uvm. mit Unterstützung bei der Organisation
  • Kosmetik- und Wellnessangebote
  • Interessante und informative Arzt- und Gesundheitsvorträge (Täglich von Mo.-Fr.)
  • Indooraktivitäten z. B. Freizeitgestaltung mit Billiard, Kicker, Fotoplay
  • Achtsamkeitstraining mit Hr. Dr. med. OTA d. R. Henrichs
  • Therapie mit Pferden in der Umgebung mit unserem Kooperationspartner
  • Ergotherapie/Kreativwerkstatt

Geographische Lage der Klinik in Bad Reichenhall

  • Sehr ruhige Lage (Kurzone 1) mit beeindruckendem Blick auf die Berglandschaft
  • Das Klinikgrundstück grenzt direkt an den Rupertus Park, der zur Erholung dient und einen Sportparcour bietet
  • Kurzer Weg zur Fußgängerzone, Gradierwerk, Kurpark mit guten Verbindungen zum Wanderparadies in der Berglandschaft des Berchtesgadener Landes und Umgebung (Staufen, Zwiesel, Predigtstuhl „direkt vor der Haustür“)
  • Ruhige Spazierwege in der Nähe, z. B. direkt neben der Saalach

Nach oben